SGM Aitrach/Tannheim – SC Blönried  3:1 (2:0)

Am 09.11 sind die Damen der SGM gegen den SC Blönried angetreten.
Unsere Mädels starteten motiviert und überlegen ins Spiel.
Sie kamen durch schöne Spielzüge immer wieder bis vor das gegnerische Tor, jedoch wurden die Damen in den ersten 20 Minuten mit keinem Treffer belohnt.
In der 22. Spielminute gelang es Melanie Popp, einen Elfmeter in ein klar verdientes 1:0 zu verwandeln.

SV Mittelbuch  -  SGM Tannheim/Aitrach  3:5 (2:1)

Erneut viele Tore fielen beim verdienten Sieg der SGM beim Bezirksligaabsteiger SV Mittelbuch.

Die SGM fand gut ins Spiel, die erste Chance hatte jedoch der Gastgeber, wobei der Schuss aus aussichtsreicher Position deutlich am Tor vorbeiging. Nach 14 Minuten scheiterte Sebastian Häfele mit seinem Kopfball ebenso am Torhüter wie eine Minute später Tobi Gümbel bei seinem Schussversuch. Doch in der 17. Minute durfte dann im SGM-Lager erstmals gejubelt werden. Markus Rock setzte Christian

SGM Tannheim/Aitrach  -  SV Erolzheim  2:4 (0:1)

Im nächsten Illertalderby kassierte die SGM vor erneut vielen Zuschauern, die wieder viele Tore zu sehen bekamen, verdientermaßen die erste Saisonniederlage gegen kampf- und spielstarke Gäste aus Erolzheim. Damit musste man die Tabellenführung wieder an den FC Wacker Biberach abgeben.

Dabei begann die SGM die Anfangsphase dominant und ließ die Gäste zunächst nicht ins Spiel kommen. Doch nach gut zehn Minuten war diese druckvolle Phase vorbei und die Erolzheimer kamen nun immer

Herren

SV Winterstettenstadt  -  SGM Tannheim/Aitrach  1:4 (0:2)

Nach einem starken Spiel kam die SGM zu einem weiteren Erfolg im Auswärtsspiel beim SV Winterstettenstadt und hat damit zum zweiten Mal die Tabellenführung erobert.

Auf tiefem Untergrund tat sich die SGM zunächst schwer, und die Heimelf war zunächst das bessere und aktivere Team. Die erste Chance hatte dann aber nach fünf Minuten Christian Villinger, der jedoch mit seinem Schuss am gut reagierenden Schlussmann scheiterte. Wenig später hatten die Gastgeber eine gute Möglichkeit, doch auch diese brachte nichts ein. Nach gut einer viertel Stunde bot sich der SGM nach einer feinen Einzelaktion von Daniel Biechele die nächste Chance, doch der anschließende Versuch von Jan Osterried wurde abgeblockt und der Nachschuss von Markus Rock ging übers Tor.  Ein

SGM Eglofs – SGM Aitrach/Tannheim  3:0 (0:0)

Am 16.10 mussten unsere Damen gegen die SGM Eglofs antreten.
In der ersten Halbzeit begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe. Es war ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Wir arbeiteten uns oft durch schöne Pässe in die gegnerische Hälfte vor, jedoch gelang es uns am Ende nicht, den Ball im Tor zu platzieren. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.
In der zweiten Hälfte machte die SGM Eglofs vermehrt Druck, spielte schöne Pässe und zeigte mehr Körpereinsatz. So gingen sie in der 57. Spielminute mit de, 1:0 in Führung, gefolgt von dem 2:0 in der 65. Minute.
Unsere Damen fanden schwer ins Spiel zurück und bekamen kurz vor Ende, in der 88. Spielminute, das dritte Gegentor ins Netz.
Bevor das Spiel endgültig zu Ende war, erkämpfte sich unsere SGM noch mal einen schönen Torschuss, leider ohne Treffer. So blieb es am Ende bei einem 3:0 für Eglofs.