Am 21.7.19 bestritt die Herrenmannschaft ihren letzten Bezirksligaspieltag in Neugablonz.

Im ersten Spiel musste man gegen den Gastgeber ran. Die Mannschaft kam nicht gut ins Spiel und verlor den ersten Satz mit 7:11. Im zweiten Satz fing sich das Team wieder und gewann diesen souverän mit 11:4 Im dritten und entscheidenden Satz konnte man an die Leistung anknüpfen und siegte mit 11:8.

Am Samstag den 29.06 fuhren unsere U14 Jungs zum ersten mal zur Bayerischen Meisterschaft die in Bad Staffelstein statt fand. Gleich zu Beginn ging es gegen den TuS Frammersbach. Die Nervosität war groß und der SVT fand nicht in ihr gewohntes Spiel somit endetet die Partie 2:0 (11:6;11:5) für Frammersbach. Im 2 Spiel trafen die Jungs auf den TV Hallerstein.

Am Samstag den 04.05 fand der erste Spieltag der U12 beim TV Neugablonz statt. Bei starken Windverhältnissen war es nicht leicht zu spielen! Durch eine neue Testphase im Spielbetrieb wird jede Halbzeit als eigenes Spiel gewertet und somit gleich das Hin- und Rückspiel absolviert.

Am 12.05. war für unsere Männer der Startschuss in die Feldrunde 2019.

Im ersten Spiel ging es gegen die Mannschaft aus Neugablonz. Aufgrund vieler Eigenfehler und Abstimmungsproblemen musste man den ersten Satz schnell mit 4:11 abgeben.

Im zweiten Satz kehrte Ruhe ins Spiel der Tannheimer ein, die Bälle wurden sauber rausgespielt und vollendet(11:4).

Im entscheidenden Satz ließen die Herren nichts anbrennen und erkämpften jeden Ball. Der Satz endete mit 11:0 und somit hatte man  den ersten Sieg der Saison eingesackt.

Am vergangenen Wochenende mussten die Damen vom SV Tannheim wieder doppelt ran. Am Samstag fand sowohl die Vor- als auch die Rückrunde gegen den TV Unterhaugstett in Bad Liebenzell statt.