Am 15.12.2019, dem ersten Spieltag der Rückrunde und zugleich dem letzten Spieltag im Jahr 2019, konnten die Tannheimerinnen in heimischer Kulisse zwei wichtige Punkte holen. Im ersten Spiel des zweiten Heimspieltags standen sich der SV Tannheim und der TV Obernhausen gegenüber.

Am 15.12.2019 trat unsere Herrenmannschaft in München gegen die Mannschaften aus Rosenheim und München an.
Im ersten Spiel traf das Team auf den Tabellenzweiten Rosenheim. Von Anfang an war es ein ständiges hin und her, leider hatte der Gegner im 1.Satz das bessere Ende (11:13). Trotz hartem Kampf bis zum letzten Ball musste man auch den zweiten Satz knapp mit 9:11 abgegeben.

Am vergangenen Sonntag reisten die Damen zum Auswärtsspieltag nach Pfungstadt (Hessen). Gleich im ersten Spiel trafen die Damen vom SVT auf den Gastgeber. Ungewohnt ruhig starteten die SVT-Damen im ersten Satz. Dennoch musste der Satz mit 6:11 abgegeben werden. Im zweiten Satz konnten die SVT- Damen ihre Stärke ausspielen.

Am 08.12.2019 trat die Herrenmannschaft in Erolzheim gegen die Mannschaften aus Erolzheim, Amendingen und Burlafingen an. Im ersten Spiel traf das Team auf den FC Burlafingen. Nach einem dominanten ersten Satz (11:2) ging der zweite Satz jedoch an den Gegner (8:11). Also ging es in den dritten und entscheidenden Satz. Hier standen sich die Männer oft selbst im Weg und so ging auch der dritte Satz an Burlafingen (8:11).

Am 30.11.2019 fand der erste Spieltag der Südbayernliga U18 in Neugablonz statt. Im Spielmodus auf 2-Gewinnsätze ging es für das Team um Spielführerin Marie Schick gegen den TV Neugablonz, die TG Landshut und den MTV Rosenheim.